Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel kommt am 22. August nach Münster

Drucken E-Mail

(v.l.n.r.): Freuen sich auf den Besuch ihrer Bundeskanzlerin: Reinhold Sendker MdB (Kreis Warendorf), Anja Karliczek MdB (Kreis Steinfurt), Marc Henrichmann (Kandidat Kreis Coesfeld), Sybille Benning MdB (Stadt Münster), Karl-Josef Laumann (CDU-Bezirksvorsitzender), Johannes Röring (Kreis Borken).  Es fehlt: Jens Spahn MdB (Kreis Steinfurt/Borken).
(v.l.n.r.): Freuen sich auf den Besuch ihrer Bundeskanzlerin: Reinhold Sendker MdB (Kreis Warendorf), Anja Karliczek MdB (Kreis Steinfurt), Marc Henrichmann (Kandidat Kreis Coesfeld), Sybille Benning MdB (Stadt Münster), Karl-Josef Laumann (CDU-Bezirksvorsitzender), Johannes Röring (Kreis Borken). Es fehlt: Jens Spahn MdB (Kreis Steinfurt/Borken).

Münsterländische CDU-MdB´s freuen sich über prominente Wahlkampf-Unterstützung

Weiterlesen: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel kommt am 22. August nach Münster

Sonnige Grüße

Drucken E-Mail

„Flughafen, Fracht und Logistik ergänzen sich ideal!“

Drucken E-Mail

pm170721 airportpark fmo kt

Greven / Kreis Steinfurt. – Dass sich am AirportPark in Greven Einiges bewegt, davon konnte sich jetzt eine Abordnung der CDU-Kreistagsfraktion vor Ort überzeugen. Geschäftsführer Udo Schröer informierte die Abgeordneten zunächst anschaulich über die Erschließungsschritte seit Gründung des AirportParks sowie den aktuellen Vermarktungsstand der Flächen. Im Anschluss folgte ein Rundgang über die aktuelle Großbaustelle der Firma Schumacher Packaging GmbH. „Flughafen, Fracht und Logistik ergänzen sich an diesem Stamdort optimal – davon profitiert die ganze Region“, freuten sich die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion über die gute Entwicklung des AirportParks.

Weiterlesen: „Flughafen, Fracht und Logistik ergänzen sich ideal!“

CDU fordert Koordinierung der Berufskollegs im Kreis Steinfurt

Drucken E-Mail

Christoph Borgert
Christoph Borgert

Kreis Steinfurt. - Die CDU Kreistagsfraktion fordert in einem Antrag zu prüfen, ob und wie die Arbeit der Berufskollegs im Kreis Steinfurt koordiniert werden kann. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Christoph Borgert verweist in dem Antrag auf die erheblichen Veränderungen in der Schullandschaft der vergangenen Jahre. Davon seien auch die Schulen in Ibbenbüren, Rheine und Steinfurt betroffen. Der demografische Wandel sowie die Aufnahme von Flüchtlingen hätten einen Teil zur Veränderung beigetragen. Heute sei es zudem immer schwieriger, die Ausbildungsplätze überhaupt besetzt zu bekommen.

Weiterlesen: CDU fordert Koordinierung der Berufskollegs im Kreis Steinfurt

Anerkennung für Gast- und Pflegefamilien

Drucken E-Mail

foto170628 cdu kt

Informativer Besuch in Hörstel. v.l.n.r. Werner Janning, Franzis Ruwe, Tilmann Fuchs, Doris Gremplinski, Heike Cizelsky, Roswitha Reckels, Ina Lohmann und Reinhard Brüning

Das KompetenzZentrum der „Evangelischen Jugendhilfe Münsterland“ für Gast- und Pflegefamilien in Hörstel war jetzt Tagungsort des Arbeitskreises Jugendhilfe der CDU-Kreistagsfraktion. Doris Gremplinski, Vorsitzende Jugendhilfeausschuss, setzte damit auch ein wichtiges Zeichen für die Anerkennung der Arbeit aller Beteiligten. Ina Lohmann, Leitung, nahm sich für den Rundgang Zeit, insbesondere aber standen die Information über Gast- und Pflegefamilien im Vordergrund.

Weiterlesen: Anerkennung für Gast- und Pflegefamilien

© CDU-Kreisverband Steinfurt 2017