Frohe Weihnachten

Drucken E-Mail

Das Team des CDU-Kreisverbandes wünscht

ein frohes besinnliches Weihnachtsfest, schöne Feiertage im Kreise der Familien,

Glück, Zufriedenheit, Gesundheit und Erfolg für ein gutes Jahr 2018.

 

Die Kreisgeschäftsstelle ist vom 22.12.2017 bis einschl. 10.01.2018 geschlossen.

Wirtschaftsstrukturen im Kreis dem digitalen Wandel anpassen

Drucken E-Mail

CDU-Kreistagsfraktion stellt Antrag zur Digitalisierung und Industrie 4.0

 Wilfried Grunendahl

Kreis Steinfurt. –  Mit einem Antrag zur Digitalisierung und Industrie 4.0 will die CDU-Kreistagsfraktion die heimische Wirtschaft mit gezielten Maßnahmen zukunftsfähig machen. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln bescheinigt dem Kreis Steinfurt eine geringe Zukunftsfähigkeit hinsichtlich seiner regionalen Wirtschaftsstrukturen – um hier nicht den Anschluss zu verlieren, hat die CDU-Kreistagsfraktion konkrete Schritte formuliert, die Beschäftigung, Wohlstand und soziale Leistungen dauerhaft sichern sollen.

Weiterlesen: Wirtschaftsstrukturen im Kreis dem digitalen Wandel anpassen

Aus Vertrauen wächst Integration

Drucken E-Mail

Über 450 Jugendmigrationsdienste (JMD) bundesweit begleiten junge Menschen mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren mittels individueller Angebote und professioneller Beratung bei ihrem schulischen, beruflichen und sozialen Integrationsprozess in Deutschland.

Weiterlesen: Aus Vertrauen wächst Integration

Medizinstipendium als Baustein für eine ausreichende Ärzteversorgung

Drucken E-Mail

Franziska Ruwe
Franziska Ruwe

Kreis Steinfurt. –  Ein Medizinstipendium soll den Kreis Steinfurt und seine Kommunen für junge Nachwuchsärzte bekannt und attraktiv machen – ein entsprechender Beschlussvorschlag über die Richtlinien der Studienbeihilfe ist jetzt Thema in der nächsten (Mittwoch, 29.11.) Sitzung des Ausschusses für Gesundheit, Soziales, Integration und Bevölkerungsschutz. Die Idee des Stipendiums für angehende Mediziner geht zurück auf eine Veranstaltung der CDU-Kreistagsfraktion zum Thema Hausarztmangel vor einigen Monaten, seitdem hat der CDU-Arbeitskreis unter der Leitung von Franziska Ruwe das Thema weiter vorangetrieben: „Wir glauben, dass wir als Kreis Steinfurt mit diesem Stipendium helfen können, dem drohenden Haus- und Facharztmangel entgegenzusteuern und Nachwuchsärzte an die Region zu binden. Unser Kreis wäre mit einem solchen Programm derzeit Vorreiter im Münsterland und könnte sich im Wettbewerb um Nachwuchskräfte deutlich positionieren“, so Ruwe. Der Kreis müsse jetzt handeln und Geld in die Hand nehmen, um die medizinische Versorgung langfristig sicherzustellen.

Weiterlesen: Medizinstipendium als Baustein für eine ausreichende Ärzteversorgung

Ein Neustart mit ganz viel Energie - Junge Union wählt neuen Vorstand

Drucken E-Mail

Der neue Vorstand der Jungen Union steht: Neuer Vorsitzender ist der 19-jährige Henning Jaske, Stellvertreter sind Fin Brockfeld, Erik Eßmann und Johannes Jansing. Als Schriftführer wurden Tobias Rennemeier und Jonas Wagner gewählt. Ergänzt wird der Vorstand durch 15 Beisitzerinnen und Beisitzern aus den Orten des Kreises.

v.l. n. r.: Fin Brockfeld (19 Jahre, Greven, Schüler), Erik Eßmann (20 Jahre, Emsdetten, Schüler), Jonas Wagner (18 Jahre, Lengerich, Dualer Student), Henning Jaske (19 Jahre, Saerbeck, Dualer Student), Johannes Jansing (22 Jahre, Riesenbeck, Student), Tobias Rennemeier (23 Jahre, Rheine, Bankkaufmann)

Weiterlesen: Ein Neustart mit ganz viel Energie - Junge Union wählt neuen Vorstand

© CDU-Kreisverband Steinfurt 2017