Mehr Wachstum im ganzen Land

Drucken E-Mail

Quelle: www.cdu-nrw-fraktion.de

Besuch bei der Firma FIEGE Logistik (Dr. Hugo Fiege, Geschäftsführer von FIEGE Logistik (2.v.l.), Armin Laschet MdL, Christina Schulze Föcking MdL,  Anja Karliczek MdB)
Besuch bei der Firma FIEGE Logistik (Dr. Hugo Fiege, Geschäftsführer von FIEGE Logistik (2.v.l.), Armin Laschet MdL, Christina Schulze Föcking MdL, Anja Karliczek MdB)


Bei Unternehmen und Wirtschaftsverbänden in ganz Nordrhein-Westfalen informiert sich Armin Laschet heute über Wachstumschancen und Wachstumshindernisse. Auf seiner Wirtschaftstour macht er Station in Köln, Greven, Bünde und Bielefeld. Aus diesem Anlass erklärt der CDU-Fraktionsvorsitzende:
 
„Nordrhein-Westfalen braucht mehr Wachstum. Ich bin mit Unternehmern im ständigen Austausch, höre zu und schaue mir Produktionsbedingungen vor Ort an, um präzise zu erfahren, welche Weichenstellungen nötig sind, damit Nordrhein-Westfalen vom Schlusslicht wieder zum Wachstumsmotor wird. Nur so können zukunftsfeste Arbeitsplätze entstehen.
 
Im Flächenland Nordrhein-Westfalen ist es wichtig, die regionalen Besonderheiten zu kennen. In der Metropole Köln brauchen Unternehmen andere Unterstützung durch die Landesregierung als etwa im Münsterland oder in Ostwestfalen. Die Vielfalt, die ich bei diesen Besuchen erlebe, zeigt mir, dass unsere Wirtschaft nicht aus der Landeshauptstadt heraus dirigiert werden kann. Wir brauchen Entwicklungsmöglichkeiten vor Ort und mehr Entscheidungsspielräume der Kommunen. So schaffen wir wieder Vorfahrt für Wirtschaft und Arbeit.“
 
In Greven spricht Laschet vor rund 100 Unternehmern aus dem Münsterland über die notwendigen wirtschaftspolitischen Weichenstellungen für Nordrhein-Westfalen.
 
Bei einem Besuch der FIEGE Logistik Holding Stiftung & Co. KG, einem international tätigen Logistik- und Gütertransportunternehmen mit mehr als 10.000 Mitarbeitern, informiert er über sich die Lage des Logistikstandorts Nordrhein-Westfalen.
 
Mit einem Vortrag auf Einladung des Industrie- und Handelsclubs Ostwestfalen-Lippe e.V. in Bielefeld endet die Wirtschaftstour an diesem Tag.

© CDU-Kreisverband Steinfurt 2017