CDU informiert sich über Forschung in Deutschland

Drucken E-Mail

Hochkarätige Fachleute werden am Mittwoch, dem 7.11. bei der CDU-Fachtagung zum Thema „Forschung in Deutschland, im Münsterland und im Kreis Steinfurt“  im Gasthaus Ruhmöller in Saerbeck-Sinningen erwartet.

Die Kreisvorsitzende der CDU, Christina Schulze Föcking, wird neben der aus dem Kreis Steinfurt stammenden Ministerin für Forschung und Bildung, Anja Karliczek auch die Präsidentin der Fachhochschule Münster, Frau Prof. Ute von Lojewski und den Rektor der Westfälischen Wilhelmsuniversität in Münster, Prof. Johannes Wessels dort begrüßen können.

 

Ministerin Anja Karliczek MdB

Ministerin Anja Karliczek wird zu Beginn der Fachtagung, die um 18.30 Uhr beginnt, die High-Tech-Strategie 2025 der Bundesregierung vorstellen. Danach wird Prof. Ute von Lojewski aktuelle Forschungsprojekte aus der FH Münster vorstellen, die mit fast 5000 Studierenden am Standort in Steinfurt vertreten ist. Rektor wird ausgewählte Forschungsprojekte  und die Forschungsstrategie der WWU in Münster vorstellen.

  
Prof. Ute von LojewskyProf. Johannes Wessels

 

Was Forschung für die Wirtschaft im Kreis Steinfurt bedeuten werden zwei erfolgreiche Unternehmer an konkreten Beispielen darstellen: Der Seniorchef von Saertex in Saerbeck, Bruno Lammers und der Seniorchef der Wessling GmbH aus Altenberge, Dr. Erwin Weßling.

Bruno Lammers Dr. Erwin Weßling

Mit dieser Fachtagung setzt die CDU im Kreis Steinfurt  die seit Jahresbeginn durchgeführten Fachtagungen fort. Bisher  wurden die Themen „Gesundheitsversorgung“,  „Schule und Bildung“, sowie „Innere Sicherheit“ mit den jeweils zuständigen Landesministern behandelt. Insgesamt ca. 700 Besucher nahmen daran teil. 

„Forschung ist die Grundlage für mehr Gesundheit, bessere Lebensbedingungen und vor allem für eine erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung“, meint Christina Schulze Föcking im Einladungsschreiben zur Fachtagung am 7.11. „ Nur wenn wir besser sind als andere, werden wir auf Dauer unseren Wohlstand sichern, die Arbeitslosigkeit niedrig halten und im internationalen Wettbewerb bestehen“ , davon sind die Mandats- und Funktionsträger in der CDU im Kreis Steinfurt überzeugt.

Jeder, der sich für das Thema „Forschung“ interessiert ist herzlich zu dieser Fachtagung eingeladen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel.: 05971-50044 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

© CDU-Kreisverband Steinfurt 2018