Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung wählt neuen Vorstand

Drucken E-Mail

Axel Pelzer aus Emsdetten neuer Vorsitzender

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU des Kreises Steinfurt hat einen neuen Vorstand und einen neuen Vorsitzenden.

Am gestrigen Montag wurde in Emsdetten auf der gut besuchten Mitgliederversammlung der Kreis-MIT Axel Pelzer zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Der bisherige langjährige Vorsitzende Dieter Jasper aus Hopsten stand für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung.

Weiterlesen: Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung wählt neuen Vorstand

Westfälisch Nachrichten: 57,7 Prozent im ersten Anlauf: Klaus Effing wird neuer Landrat

Drucken E-Mail

Quelle: Westfälische Nachrichten

Fulminanter Wahlsieg steht schon früh fest / Dr. Giebel: „Hätte mehr Zeit gebraucht“ / Nur 41,5% Wahlbeteiligung

-Achim Giersberg- Kreis Steinfurt - Es war 19.15 Uhr als Klaus Effing die Treppe zum Wahlstudio hinauffederte, Ehefrau Susanne und die beiden Kinder im Schlepptau, die Eltern Georg und Maria warteten schon im Wahlstudio auf ihren Sohn. Effing, der das Thema Familien ganz oben auf seiner politischen Agenda stehen hat, wollte die Stunde des Triumphs auch als Familienmensch genießen. „Ich bin überglücklich, ein solches Ergebnis hätte ich bei allem Optimismus nicht erwartet“, bekannte er unter dem Beifall der wartenden Bürger und Parteifreunde.

Schon früh hatte sich Effings fulminanter Sieg abgezeichnet. Um 18.05 Uhr lag der erste von 346 Stimmbezirken vor – die Briefwahlstimmen aus Mettingen. 60 zu 28 (Giebel) und 12 Prozent (Stubbe) lag Effing da vorne und das Ergebnis sollte sich nur noch wenig verändern. Im völlig überfüllten Raum 179, der für das Wahlstudio viel zu klein war (der große Sitzungssaal wird derzeit renoviert) drängten sich schon Kreistagsmitglieder, Verwaltungsmitarbeiter und interessierte Bürger. Ganz entspannt mischte sich auch Noch-Landrat Thomas Kubendorff unters Volk. Ein bisschen Wehmut sei natürlich schon dabei, so außen vor zu sein, bekannte er, aber: „Das Zittern und die Nervosität, die man doch immer hat, die brauche ich nicht“. Und natürlich gehörte er zu den ersten Gratulanten des neuen Landrats.

Weiterlesen: Westfälisch Nachrichten: 57,7 Prozent im ersten Anlauf: Klaus Effing wird neuer Landrat

Kommentag von Achim Giersberg, WN: Regieren mit Klaus

Drucken E-Mail

Quelle: Westfälische Nachrichten

Der Favorit hat sich durchgesetzt: 57,7 Prozent sind für Klaus Effing ein Traumergebnis. Noch vor wenigen Monaten war er politisch ein unbeschriebenes Blatt, kaum ein Wähler kannte ihn. Mit einem wahren Kraftakt hat Effing das geändert: Wahlkampf rund um die Uhr, jede Menge Bürger-Kontakte vor Ort und eine aktive Internet-Präsenz – aus dem vermeintlich blassen Verwaltungsprofi wurde in Rekordzeit einer, dem man einen führungsstarken Landrat zutraut.

-Achim Giersberg- Leicht wird für Effing die neue Aufgabe indes nicht. Er muss zeigen, dass er die Vorschusslorbeeren verdient hat. Dazu gehört, im Kreistag eine verlässliche Mehrheit zu finden. Ob die schwarz-grüne Zusammenarbeit der letzten Etatverabschiedung unter ihm eine Zukunft hat? Wenn ja, könnte das auch personelle Konsequenzen haben. Ein neuer Landrat ist gefunden, jetzt muss nach Peter Lüttmanns Wahlsieg in Rheine ein neuer Sozialdezernent her und ein neuer Hauptamtsleiter – das weckt Begehrlichkeiten.

Jenseits aller Personalien wachsen die Sach-Probleme. Niemand weiß, wie die Flüchtlingskrise sich entwickelt, aber sie wird den Kreis noch lange beschäftigen. Auch die FMO-Krise ist noch längst nicht ausgestanden.

Nach Nachtschichten, Frühstücken und Grillen „mit Klaus“ wird es Zeit für den neuen Landrat, den Gürtel wieder enger zu schnallen: „Regieren mit Klaus“ ist jetzt angesagt.

Wahlergebnisse Landratswahl 2015

Drucken E-Mail

Ergebnisse der Landratswahl auf der Website des  Kreises Steinfurt >>> klicken

© CDU-Kreisverband Steinfurt 2019