Hermann Berentelg, WB 28

Drucken E-Mail

Hermann Berentelg, Recke

Mein Wohnort: 49509 Recke, Imbusch 33

Jahrgang: 1956

Beruf: Kaufmann

Familienstand/Kinder: verheiratet, 3 Kinder

 

 

 

Politischer Werdegang:

20 Jahre Mitglied im Rat der Gemeinde Recke,

15 Jahre Mitglied im Kreistag des Kreises Steinfurt

25 Jahre Vorsitzender der Ortsunion Recke/Steinbeck

 

Mein direkter Reservekandidat ist:

Werner Rählmann, Betriebswirt, 53 Jahre, verheiratet, 4 Kinder

 

Ich engagiere mich in der Kreis-Politik und kandidiere für den Kreistag, weil…

ich die Interessen aller Recker Bürger im Kreistag von Steinfurt vertreten möchte.

wir ein starkes Recke in einem starken Kreis brauchen.

ich mich für die Stärkung der Wirtschaft und den Handel im Kreis Steinfurt und damit die Sicherung   und Schaffung von Arbeitsplätzen, gerade für die junge Generation, wirksam einsetzen kann.

 

Mein Wahlbezirk braucht eine starke Stimme im Kreistag, weil…

ich den notwendigen Strukturwandel aufgrund der Schließung des Steinkohlebergbaus 2018 effektiv mitgestalten will.

ich mich für den Ausbau des Flughafens Osnabrück/Münster als Wirtschaftsschwerpunkt („Jobmotor“) engagieren möchte, von dem auch Recke und das Umland profitieren können.

ich über den Kreis auch vieles für den Naturschutz in Recke tun kann.

 

 

 

 

 

 

Meine politischen Schwerpunkte sind…

 

  • Wirtschaft und Finanzen
  • Stärkung des ländlichen Raumes im Vergleich zu den städtischen Ballungszentren
  • Weiterentwicklung der ländlich geprägten Gemeinden und Städte, dazu gehört auch eine ausreichende und funktionierende ärztliche Versorgung vor Ort

 

Außer der Kreis-Politik widme ich mich in meiner freien Zeit…

  • meiner Familie
  • seit jüngerer Zeit auch dem Tennisspielen
  • der Jagd
  • dem Lions-Club

 

Die CDU ist meine politische Heimat, weil…

mich schon als jungen Mann die Ideen und Zielsetzungen Konrad Adenauers und Ludwig Erhards sowohl in politischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht fasziniert haben. Auch heute noch bin ich von deren Geltung, gerade was die soziale Marktwirtschaft anbetrifft, absolut überzeugt. Ich wollte mein politisches Wirken immer fest eingebunden sehen in die Grundideen der christlichen Soziallehre. Werte wie Humanität, Solidarität und Subsidiarität stellen auch heute für mich absolute Grundvoraussetzungen und Basis für jede politische Aktivität dar. Ich habe das Glück gehabt, über viele Jahrzehnte hinweg sowohl in der Ortsunion Recke/Steinbeck als auch im Kreis viele Gleichgesinnte vorzufinden, die auch fest in diesen Ideen verwurzelt waren. Das ermöglichte mir, als Teamplayer ein vertrauensvolles und von gegenseitigem Respekt getragenes Arbeiten. Ich wünsche mir, dass ich solche Arbeitsbedingungen in meinem politischen Wirken auch in Zukunft vorfinden werde.

 

Mich beeindrucken Mitmenschen, die…

  • sich durch soziales und ehrenamtliches Engagement auszeichnen.
  • still im Verborgenen wirken, ohne dass groß darüber gesprochen oder berichtet wird. Ich denke da vor allem an die vielen Helferinnen und Helfer, die im Familienkreis nahe Angehörige pflegen, an die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in kirchlichen und sozialen Einrichtungen und auch an die Mitarbeiter in Vereinen, Verbänden, die sich in ihrer Freizeit der Jugendarbeit widmen. Ohne die Übernahme solcher Aufgaben könnte unser staatliches Gemeinwesen gar nicht funktionieren.

 

Der Kreis Steinfurt ist so lebens- und liebenswert, weil…

er tolle Landschaften aufzuweisen hat.

es so viele Naturschutzgebiete, u. a. auch das Recker Moor im Kreis gibt.

er über eine gute Infrastruktur mit leistungsfähigen Betrieben verfügt. Nicht umsonst ist die Arbeitslosenquote im Vergleich zu anderen Teilen unserer Republik so niedrig.

© CDU-Kreisverband Steinfurt 2017